Mein Tagebuch: 14 Spieltag gegen Rödingen-Höllen

Liebes Tagebuch,

Scheiße war es! Mad

Wir wurden gewogen, gemessen und für nicht gut genug befunden! Mad
Mit 9:2 erlitten wir unsere höchste Saisonniederlage in der wir zu keiner Zeit eine Chance hatten!!!!!!!!!!!!
Lediglich 10 Sätze konnten wir für uns entscheiden!

Einzig positiv bleibt zu erwähnen das die Jungs aus Rödingen richtig gut drauf waren!
Das anschließende Beisammensitzen war wesentlich schöner als das Spiel! Und auch um einiges länger! Cool

So, das war es für heute mit dem Tagebuch,
sorry an alle die mehr erwartet haben,………………………

Marco

KategorienAllgemeinSchlagwörter,

Eine Antwort auf „Mein Tagebuch: 14 Spieltag gegen Rödingen-Höllen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.