3. Platz und Doppel-Vizekreismeister bei den Kreismeisterschaften der Herren E

Am 14.09.2019 fanden in Mariaweiler die Kreismeisterschaften Düren statt.

Im Teilnehmerfeld Herren E Einzel (bis 1250) konnte sich Manuela Schyns als Gruppenerste mit 3:0 Spiele klar gegen die Konkurrenz aus Gürzenich, Jülich und Nörvenich/Eschweiler durchsetzen. Im Viertelfinale traf Manuela dann auf Günter Ferring, den Sie ebenfalls mit 3:0 aus dem Turnier warf. Erst gegen den späteren Kreismeister, Robin Baltes, unterlag Manuela im Halbfinale und beendete die Kreismeisterschaft erfolgreich mit dem 3. Platz.

Bei den Herren E Doppel traten Manuela Schyns und Guido Claßen als Vertreter des TTC an. Nach einem klaren 3:0 Sieg im Viertelfinale traf man auf das Doppel Tim Graf & Lothar Brinlinger, ein Team aus jugendlicher Energie und der Erfahrung des Alters. Im ersten Satz unterlag man noch den Gegnern, konnte sich dann aber steigern und das Spiel mit 3:1 für sich entscheiden. Finale. Gegen Robin Baltes und Hasib Nawaz musste man sich dann jedoch geschlagen geben und anerkennen, dass in einem guten Finale der Bessere gewonnen hat. Ein Doppel-Vizekreismeister Titel rundete somit den Tag aus Sicht unseres TTC ab.

(G. Claßen)

Erfolgreiche Jugend bei den Vitusmeisterschaften 2018

Bei den diesjährigen Vitusmeisterschaften der Borussia Mönchengladbach stellte der TTC mit 24 Meldungen die größte Teilnehmerzahl. Die Jugendabteilung brachte einen Turniersieg und mehrere Top-Platzierungen mit nach Hause.
Erfolgreichster Spieler des TTC war Fynn Pisters. Am Samstag gewann er die Jugend-C-Konkurrenz und belegte im Doppel zusammen mit Arthur Mellinghoff den zweiten Platz. Am Sonntag wurde er Dritter in der Jugend-B-Klasse. Im Jugend-D-Doppel belegten Abdulloh Schokirow und Connor Clarenbach den dritten Platz.
Auch bei den Herren-Konkurrenzen schafften es zwei Jugendliche aufs Treppchen. In der Herren-F-Klasse (bis 1300 TTR) wurde Timo Schyns im Finale knapp geschlagen und wurde Zweiter. Timo Claßen kam in der Herren-E-Konkurrenz (bis 1425 TTR) bis ins Halbfinale und wurde Dritter.

Bildergallerie

photo5375448104532290031 photo5375448104532290030 photo5375448104532290029 photo5375448104532290028 photo5375448104532290027 photo5375448104532290026

Hobbyturnier des TTC Mersch-Pattern am 05.05.2018

Liebe Sportsfreunde,

am 5. Mai ab 14:00 Uhr findet das große Hobby-Tischtennisturnier des TTC Mersch-Pattern 1977 e.V. in der Vereinshalle statt. Alle sind eingeladen!
Teilnehmen am Hobby-Tischtennisturnier kann jeder, der Interesse hat das Tischtennis zu probieren oder sich wieder mal an die “Platte” zu stellen (Teilnehmer dürfen mindesten 7 Jahre nicht mehr aktiv Tischtennis gespielt haben).
Ganz besonders wendet sich die Einladung auch an alle Kinder und Jugendlichen.

Im Vordergrund der Veranstaltung soll der Spaß am Tischtennis und das gesellige Beisammensein stehen. Es gibt ein Kinderprogramm und ab 15:00 Uhr eine große Cafeteria mit einer Auswahl des besten und leckersten selbst gebackenen Kuchen.
Außerdem gibt es eine große Tombola mit tollen Preisen (Fernseher, einen großen Grill, Drucker,  Fanartikel, Gutscheine und einiges mehr). Den Erlös der Tombola setzen wir für die Förderung des Volkssports im Kinder- und Jugendbereich ein.

Möchtest Du allein oder mit Familie teilnehmen, uns unterstützen mit Deiner Teilnahme und dabei Spaß haben? … Ganz einfach 0176-70785573 anrufen und fürs Turnier anmelden. (Antrittsgeld pro Spieler/in 3,-€, Männer und Frauen spielen in getrennten Gruppen).

Oder kommt am 5. Mai einfach vorbei, schaut beim Turnier zu und lasst es euch schmecken.

Wir freuen uns auf Euch alle.

Am
05.MAI.2018 14:00 Uhr
Kreuzstraße 29, 52428 Jülich.

Euer Tischtennisclub
TTC Mersch-Pattern 1977 e.V.

Clubmeisterschaft 2017 – Die Ergebnisse

 

Doppel:
1. Steffen Hermanns
2. Frinken Rost

Herren B:
1. Oliver Frinken
2. Ralf Mundt
3. Timo Claßen

Herren A:
1. Karl Josef Assenmacher
2. Ecki Jahn
3. Dimitri Schneider

Schüler:
1. Paul Gusenburger
2. Sara Claßen
3. Fynn Pisters
3. Till Jansen

Jugend:
1. Timo Claßen
2. Timo Schyns
3 Christoph Ackers
3. Christian Küpper

Gratulation den Platzierten für ihre tolle Leistung.

Leider setzte sich auch dieses Jahr der Negativtrend bei den Teilnehmerzahlen aus dem Erwachsenensport fort.  Einzig dem enormen  Anteil an Jugendlichen ist es zu verdanken, dass wir eine lohnenswerte Clubmeisterschaft spielen konnten.

Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern und ganz besonders bei den Organisatoren dieser Meisterschaft unter der Federführung von Marco Hermanns.

Gruß Euer Rico

1. Tannenbaumturnier

Am gestrigen Dienstag Abend haben wir das erste Tannenbaumturnier beim TTC Mersch-Pattern veranstaltet.

Der Preis für den Gewinner war, wie der Name schon sagt, ein kleiner Tannenbaum.  Die Initiatoren und Teilnehmer des Wettbewerbs waren die Mitglieder unserer WhatsApp-Trainingsgruppe, allesamt aus den Damenmannschaften und der 5. Herrenriege.

Foto Teilnehmer
Teilnehmer vlnr: Heinz Kühnl, Alfred Steffen, Rüdiger Sichtig, Margot Klein, Andrea Kühnl, Désirée Lauer, Tom Pahle, Georg Thevessen, Kiyom Schokirow, Dieter Lorse, Rico Rost

Es war ein sehr schöner, geselliger Tischtennisabend.  Besonders dazu beigetragen haben Désirée mit ihren Weihnachtsplätzchen und Kiyom, der uns mit einer leckeren Pastete versorgte.  20141209_220623klein

Wegen dem stattfindendem Pokalspiel mussten wir mit zwei Tischen vorlieb nehmen. Dennoch verlief das Turnier zügig und fair und brachte viel Spielspass.   Nochmals Herzlichen Dank allen Teilnehmern.

 

Doch hier nun die obligatorische Ehrung unserer Gewinner.

 

 

Platz 1
und Besitzerin des Tannenbaumes (kurzerhand gestiftet an den Verein)

Andrea Kühnl

Platz 2

Désirée Lauer

Platz 3

Georg Thevessen

20141209_224008 klein

Gratulation den Gewinnern

Richtigstellung: Es gab eine Anfrage wieso nicht alle Mitglieder zu einer Veranstaltung des TTC  eingeladen waren.  Deswegen nochmals an alle. Das war keine öffentliche Veranstaltung des TTC Mersch-Pattern.  Lediglich die regelmäßigen Teilnehmer des Dienstagstrainings haben sich die Freude gemacht ein kleines Turnier aus dem Trainingstag zu machen.

Sorry für die verursachte Verstimmung bei dem Ein- oder Anderen.

Gruß Euer Rico