Reservierungsportal

Die Doodle-Liste wurde eingestellt. Stattdessen ist nun ausschließlich das Reservierungsportal auf der Webseite zu nutzen.

Hier eine Kurzanleitung zur Bedienung des Reservierungsportals:

1. Wo kann ich reservieren?
Ihr wählt aus dem Navigationsmenü den Punkt “Training” und klickt dann  auf “Reservierungsportal”.

2. Wie finde ich die für mich richtige Unterseite?
Ihr wählt aus den dann erscheinenden Möglichkeiten den passenden Link aus:
Freie Trainingszeiten für alle
Reservierte Zeiten für Erwachsene (5/6te  / 4te  / Sonntagsgruppe)
Reservierte Zeiten für Jugend
Dort dann ggfs. nochmal die entsprechende Auswahl treffen.

3. Tischauswahl
Nach dem Klick auf die richtige Unterseite sehr ihr dort jeden der 3 Tische A, B, C und unter jedem Tisch einen dazugehörigen Kalender.

4. Datums- und Terminauswahl
Wenn Ihr auf das Datum im Kalender klickt, erscheinen unter dem Kalender alle freien Termine. Ihr wählt nun den Termin aus, den ihr reservieren möchtet, indem ihr auf diesen Termin klickt.

5. Angaben
Dann noch die Namen von Spieler 1 und Spieler 2 und euere E-Mail-Adresse in die entsprechenden Felder eintragen.

6. Abschicken
Anschließend darunter auf den blauen Button „senden“ klicken.
Ihr erhaltet nun eine Bestätigungsmail.

7. Löschen eines Termins
Ihr habt einen Termin falsch eingetragen oder könnt doch nicht spielen? Dann wendet euch bitte an ein Vorstandmitglied, denn eine Löschung des Termins ist nur durch Administratoren möglich, da nur diese Zugriff auf die Datenbank haben.

Viel Spaß beim Training!
Euer Vorstand

Lockerungen bei der Hallennutzung

Folgende Lockerungen bei der Hallennutzung treten ab dem 01.06.2020 in Kraft:

1. Die Beschränkung auf eine Buchung pro Tag wird aufgehoben. Ein zweiter Termin am Tag darf aber nur erfolgen, wenn genügend freie Platten zur Verfügung sind und keinem anderen Spieler damit eine Spieloption genommen wird. Dazu muss die Spielpaarung auch für den zweiten Termin vor der Nutzung online eingetragen werden!

2. In der gebuchten Zeit darf der Spielpartner jetzt max. 2x getauscht werden, wenn zwischen den Plattenwechseln die Hygiene- und -desinfektionsmaßnahmen eingehalten und die Spielerwechser schriftlich im Vorraum festgehalten werden.

Alle weiteren Regelungen bleiben bis auf weiteres bestehen.

Der Vorstand
TTC Mersch-Pattern 1977 e.V.

Trainingsmöglichkeiten aktuell

Hallo zusammen,

es geht wieder los! Ab Montag kann man wieder in der Halle trainieren!
ABER ACHTUNG! BITTE ALLES HIER SORGFÄLTIG DURCHLESEN:

– Auf keinen Fall einfach ohne Online-Anmeldung in die Halle fahren – das ist untersagt!

– Für die Planung und Reservierung steht eine Doodle-Liste zur Verfügung. Hier ist jeweils die Spielpaarung einzutragen (also beide Spieler).

Für die Spieler der 3. Kreisklasse testen wir ein Reservierungsformular.

– Die Hygiene- und Trainingsregeln findet ihr ausgehängt in der Halle – UNBEDINGT durchlesen!
(Die Regeln findet ihr unten auch als Download)

– Vor Erst-Nutzung der Halle MUSS ein Formular unterschrieben werden (liegt in der Halle aus), in dem ihr bestätigt, die Hygiene- und Trainingsregeln gelesen zu haben und zu akzeptieren.

– Es sind eigene Bälle und Getränke mitzubringen (max. 2 pro Box)

– Es stehen 3 Tische zur Verfügung

– Es muss bei JEDEM Training die Anwesenheitsliste mit Uhrzeit ausgefüllt werden (liegt in der Halle aus)

Grundsätzlich stehen folgende Zeitfenster zur Verfügung:
09.00 – 11.00 Uhr / 11.00 – 13.00 Uhr / 13.00 – 15.00 Uhr / 15.00 – 17.00 Uhr
17.00 – 19.00 Uhr / 19.00 – 21.00 Uhr / 21.00 – 23.00 Uhr

Wir haben im Vorstand besprochen, dass wir versuchen werden bisherigen Trainings- oder Mannschaftsgruppen ein reserviertes Trainingsfenster zu ermöglichen. Eine Nutzung der Online-Doodle-Liste ist dafür nicht möglich. Hier nutzt ihr bitte das Buchungsportal. Jedenfalls muss sichergestellt sein, dass niemand ohne vergebenen Termin in die Halle fährt!

Sprecht Euch bitte ab, wer von den trainierenden einen Schlüssel zur Halle mitbringt.

ACHTUNG! Bis einschließlich 30.05.2020 dürfen nur Mitglieder des
TTC Mersch-Pattern die Trainingsmöglichkeiten nutzen.
Über die Dauer der geltenden Regelungen werden wir bis dahin neu entscheiden.

Nun allen aber viel Spaß – wir sehen uns in der Halle.

Sportliche Grüße
Euer Vorstand

Hygieneregeln

Trainingsregeln

 

Toller Saisonstart für die 1. Schüler

Am Sonntag, den 08.09.2019 startete unsere 1. Schülermannschaft mit einem Auswärtsspiel in die neue Saison. Als erstem Gegner standen wir der Mannschaft aus Kreuzau gegenüber. In hervorragender Besetzung konnten sich unsere Kids rund um Luca Frinken, Fynn Pisters und Sara Claßen am Ende mit 6:4 durchsetzen.

Die mitgefahrenen Eltern sahen viele eindeutige Partien, aber auch ein hochspannendes Spiel, das erst im fünften Satz entschieden wurde. Dabei kam es nach einer tollen Aufholjagd von Sara, gegen einen gleich starken Milo Bey, nach einem 0:2 Rückstand zu einem Matchball für Milo beim Stand von 10:9. Seinen Aufschlag schlug Milo mit voller Wucht gegen die eigene Plattenkante, von wo aus der Ball bis kurz unter die Hallendecke flog, direkt hinter dem Netz aufsprang und dann durch den Rückdrall wieder auf die eigene Plattenseite zurückkam. So einen Matchball wird wohl kaum noch einmal einer der Anwesenden zu sehen bekommen. Spätestens jetzt wussten die Spieler auch warum bei der Begrüßung auch von „besseren oder glücklicheren Gewinnern“ gesprochen wird.

Fazit: Schön zu sehen, dass unser Tischtennis-Nachwuchs die saisonfreie Zeit gut genutzt hat, um sich sportlich erfolgreich weiterzuentwickeln und so in der Kreisliga die ersten 3 Punkte einfahren konnte. Tabellenführer 😉 Klasse gemacht ihr drei!

(G. Claßen)

3. Platz und Doppel-Vizekreismeister bei den Kreismeisterschaften der Herren E

Am 14.09.2019 fanden in Mariaweiler die Kreismeisterschaften Düren statt.

Im Teilnehmerfeld Herren E Einzel (bis 1250) konnte sich Manuela Schyns als Gruppenerste mit 3:0 Spiele klar gegen die Konkurrenz aus Gürzenich, Jülich und Nörvenich/Eschweiler durchsetzen. Im Viertelfinale traf Manuela dann auf Günter Ferring, den Sie ebenfalls mit 3:0 aus dem Turnier warf. Erst gegen den späteren Kreismeister, Robin Baltes, unterlag Manuela im Halbfinale und beendete die Kreismeisterschaft erfolgreich mit dem 3. Platz.

Bei den Herren E Doppel traten Manuela Schyns und Guido Claßen als Vertreter des TTC an. Nach einem klaren 3:0 Sieg im Viertelfinale traf man auf das Doppel Tim Graf & Lothar Brinlinger, ein Team aus jugendlicher Energie und der Erfahrung des Alters. Im ersten Satz unterlag man noch den Gegnern, konnte sich dann aber steigern und das Spiel mit 3:1 für sich entscheiden. Finale. Gegen Robin Baltes und Hasib Nawaz musste man sich dann jedoch geschlagen geben und anerkennen, dass in einem guten Finale der Bessere gewonnen hat. Ein Doppel-Vizekreismeister Titel rundete somit den Tag aus Sicht unseres TTC ab.

(G. Claßen)