Toller Saisonstart für die 1. Schüler

Am Sonntag, den 08.09.2019 startete unsere 1. Schülermannschaft mit einem Auswärtsspiel in die neue Saison. Als erstem Gegner standen wir der Mannschaft aus Kreuzau gegenüber. In hervorragender Besetzung konnten sich unsere Kids rund um Luca Frinken, Fynn Pisters und Sara Claßen am Ende mit 6:4 durchsetzen.

Die mitgefahrenen Eltern sahen viele eindeutige Partien, aber auch ein hochspannendes Spiel, das erst im fünften Satz entschieden wurde. Dabei kam es nach einer tollen Aufholjagd von Sara, gegen einen gleich starken Milo Bey, nach einem 0:2 Rückstand zu einem Matchball für Milo beim Stand von 10:9. Seinen Aufschlag schlug Milo mit voller Wucht gegen die eigene Plattenkante, von wo aus der Ball bis kurz unter die Hallendecke flog, direkt hinter dem Netz aufsprang und dann durch den Rückdrall wieder auf die eigene Plattenseite zurückkam. So einen Matchball wird wohl kaum noch einmal einer der Anwesenden zu sehen bekommen. Spätestens jetzt wussten die Spieler auch warum bei der Begrüßung auch von „besseren oder glücklicheren Gewinnern“ gesprochen wird.

Fazit: Schön zu sehen, dass unser Tischtennis-Nachwuchs die saisonfreie Zeit gut genutzt hat, um sich sportlich erfolgreich weiterzuentwickeln und so in der Kreisliga die ersten 3 Punkte einfahren konnte. Tabellenführer 😉 Klasse gemacht ihr drei!

(G. Claßen)

Gelungener Start der 2.Jungenmannschaft in die Rückrunde

140111-2JU-Gesamt_MannschaftMit gemischten Gefühlen brach die 2.Jungenmannschaft zum ersten Auswärtsspiel auf, musste man sich doch zu Beginn der Hinrunde beim heutigen Gastgeber TTC Winden mit einer herben 2:8 Niederlage zähneknirschend zufrieden geben. Dementsprechend startete man erwartungsvoll in der geänderten Mannschaftsaufstellung Marcel Mundt, Christian Küpper, Timo Schyns und Lukas Müller in Richtung Voreifel.

Nach dem Warmspielen und den Doppeln zeichnete sich ein erster Erfolg ab, da beide jeweils in 3 Sätzen gewonnen werden konnten. Dieser Trend setzte sich dann in den Einzeln fort, wenn auch teilweise hart erkämpft, konnte der eine oder andere Rückstand im Satz wieder aufgeholt werden … um es kurz zu machen, unsere 2. Jungenmannschaft konnte letztendlich alle Spiele souverän gewinnen, so das wir mit einem 10:0-Sieg im ersten Spiel der Rückrunde die Heimreise antreten konnten.

140111-2JU-Gesamt_EinzelEtwas Verwirrung gab es beim Spielstand von 8:0, da wir, die betreuenden Eltern und nicht TT-Experten (kommend aus der Schüler-Kreisliga-Hinrunde) der Meinung waren, das der Spieltag zu Ende wäre (wie es eben in den oberen Ligen der Fall ist), aber dank Smartphone und Internet konnte auch dies geklärt werden. Das sah man auf der Betreuerseite des TTC Winden aber anscheinend etwas anders, so das diese Anekdote unnötigerweise im Spielbericht auf deren Homepage Erwähnung findet. Vielleicht lag es am momentanen Spielstand, daß die Stimmung zumindest bei einem der anwesenden Betreuer ein wenig kippte, aber gut, daraufhin haben wir kurzerhand durch 2 weitere Siege “den Sack komplett zu gemacht”. 😉

Vielleicht sollte man als Gastgeber aber eben nicht immer voraussetzen, das die Mitgereisten in dem Fall Eltern den gleichen Kenntnisstand bez. Regeln haben wie die Spieler … getreu unserem Motto “aus Freude am Tischtennis” soll das Ganze doch Spaß machen.

Wichtige Spiele am Fr. + Sa. in eigener Halle!!!

Zwei wichtige Spiele stehen für die ersten beiden Herrenmanschaften des TTC Mersch-Pattern  am kommenden Freitag, den 29.11 und Samstag, den 30.11. auf dem Programm.

Den Anfang macht dabei die Zweitvertretung um Mannschaftsführer Dominik Kosch im absoluten Spitzenspiel gegen den GFC Düren, letztjähriger Mitabsteiger aus der Kreisliga. Beide Teams haben nach 8 Spielen eine weisse Weste mit 16:0 Spielen. So wie es aktuell aussieht, wird nur der Erstplatzierte in die Kreisliga aufsteigen. Da beide Teams das gleiche Ziel verfolgen – den direkten Wiederaufstieg – ist Spannung und Nervenkitzel vorprogrammiert. Die Zweitvertretung würde sich über zahlreiche Zuschauer, die das Team unterstützen, freuen. Das spielt startet am Freitag, um 20 Uhr.

Am Samstag steht für die Erstvertretung auch ein richtungsweisendes Spiel in der Landesliga 11 auf dem Programm. Gegner Herzogenrath stellt sich in der Halle vor. Hier möchte man einen Sieg erringen, um sich weiter vom absoluten Tabellenkeller fern zu halten, damit das Ziel, Klassenerhalt, erreicht werden kann. Einfach wird dieses Unterfangen indes nicht. Demnach bittet auch die Erste um zahlreiche Unterstützung von Fans. Dieses Spiel beginnt Samstag, um 18:30 Uhr.

Also kommt Freitag und Samstag in die Halle, um diese in einen Hexenkessel zu verwandeln!

Rückblick – 1. Spieltag Saison 2013 / 2014 –

Erste 5:9 – Zweite und 1. Jungen mit erfolgreichem Start

Am 1. Spieltag der neuen Saison 2013 / 2014, welcher sich über 2 Wochen aufgrund der in der Woche endeten Sommerferien streckte, waren alle Teams des TTC Mersch-Pattern aktiv, mit Ausnahme der vierten Herrenmannschaft. Die 4. Herrenmannschaft startet nächste Woche in die Saison, da es in der 2. Kreisklasse nur 2 Zehnergruppen gibt. „Rückblick – 1. Spieltag Saison 2013 / 2014 –“ weiterlesen