9:0 Hammer trifft Kreuzau

Nachdem die Gäste von DJK TTF Kreuzau X in der letzten Woche, gegen die zweitplatzierte Mannschaft Kreuzau IX, einen beachtliches 8:8 erspielten (9:0 gewertet wegen fehlerhafter Aufstellung), rechneten wir am gestrigen Abend mit einem schwerem Spiel. Wir wollten unbedingt gewinnen, um dem Ziel, 3.Platz in der Tabelle, näher zu kommen.

Schon nach drei gewonnenen Doppeln wuchs unsere Zuversicht auf einen Sieg. Bei den Einzelbegegnungen an Paarkreuz 1 (Thevessen:Pauli und Pahle:Höfler) dämpfte sich die Zuversicht etwas, weil wir uns hier schwer taten und erst im jeweils 5. Satz knapp gewinnen konnten. Die folgenden Spiele gingen dann jedoch mit maximal einem Verlußtsatz deutlich an uns.

Mit einem 9:0 gegen die Kreuzauer  konnte die 5. Herrenmannschaft so einen wahrhaften Überraschungscoup landen.

Dass es so deutlich ausging machte uns überglücklich. Denn mit diesem Sieg haben wir uns vorerst den dritten Tabellenplatz erobert, was uns schon seit Jahren nicht mehr gelungen ist.

Unsere Mannschaft ist momentan in einer sehr guten mentalen Verfassung. Der Zusammenhalt ist enorm, das Trainingspensum ist überdurchschnittlich und der Drang die gesamte Mannschaft nach vorne zu bringen ist bei jedem Einzelnen verinnerlicht.

Es macht momentan richtig viel Spaß.

Mit sportlichen Grüßen

 

Euer Rico

Neues Jahr Rückrunde

Hallo zusammen. Nochmals an alle ein schönes neues Jahr 2014.Nun beginnt ab nächste Woche die Rückrunde für alle Mannschaften.
Die 2. Mannschaft beginnt am Montag den 6.01 gegen Titz-Rödingen -Höllen 2  folgend die 3 am Dienstag den 7.1 . gegen Falke Bergrath 2  am Mittwoch den 8.01 die 5 gegen Weisweiler/Wenau 3 am Samstag  den 11.01 spielen gleich 5 Manschaften 1. Schüler gegen Indeland 3 die 1. Jungen gegen Koslar und die 2. Jungen gegen Winden Damen 1 gegen Baesweiler 3 und die 1.Herren gegen TV 1847 Düren
am Sontag den 12.1 Damen 2 gegen TTC-Unterbruch und zuletzt starten dann die Herren 4 am 17.1 ihr erstes Spiel gegen TV Birkesdorf.
Ich wünsche allen Manschaften viel Erfolg in der Rückrunde.
Hoffe das in der Rücksaison mehr Spielberichte auf unserer Home Page geschrieben werden.

Die Fünfte holt gegen die Drittplatzierten in Gey 2 Punkte

h5bannerAls wir in Mersch ins Auto einstiegen, waren wir uns einig. Heute holen wir den Sieg! Woher diese Siegesgewissheit, gegen die Mannschaft auf Platz 3 unserer Tabelle, kam? Gegner, gegen die wir vorher nie gespielt haben?
Nun, nennen wir es jugendlichen Übermut. Tatsächlich, wir zweifelten nicht, bis wir die Sportfreunde beim Warmspielen beobachteten. Das konnte dann wohl doch etwas problematisch werden.

Das erste Doppel, holte uns auch schnell auf den Boden der Tatsachen zurück.  „Die Fünfte holt gegen die Drittplatzierten in Gey 2 Punkte“ weiterlesen

Überraschungserfolg beim ungeschlagenen Spitzenreiter der Bezirksliga

IMG_0899Am vergangen Samstag, den 2. März musste die 1. Herrenmannschaft des TTC Mersch-Pattern um Mannschaftsführer Torsten Nießen zum noch ungeschlagenen Tabellenführer der Bezirksliga 1 , der TTG Langenich, reisen. Vor der Partie stand fest, dass Langenich dabei auf 2 seiner Stammkräfte verzichten musste. Hermanns uns Steffens fehlten und wurden durch die guten Ersatzspieler Maus und Stacker ersetzt. Eine Verlegung klappte leider aufgrund von terminlichen Engpässen an Spielen nicht. Wir traten ohne Nicolai Lemm in der Besetzung Hochausen, Jahn, Assenmacher, Bohnen, Küpper und Nießen an. Vor dem Spiel war als Maximalziel , wenn es optimal läuft, eine Punkteteilung in Aussicht gestellt worden. Mal schauen wie es ausging: „Überraschungserfolg beim ungeschlagenen Spitzenreiter der Bezirksliga“ weiterlesen

Einen Guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2013

Hallo Mitglieder des TTC , Gönner und Freunde des Zelluloidsports.

Im Namen des Vorstandes wünsche Ich Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und natürlich ein frohes neues Jahr, dass hoffentlich viel Gesundheit, Freude und Erfolg mit sich bringt.

Natürlich hoffe Ich aus Sicht des TTC, dass die für die Rückrunde gesteckten Ziele mit teilweise veränderten Teams erreicht werden können.

Bitte verzeiht, dass hier auf der Homepage in letzter Zeit keine Aktualisierung mehr stattgefunden hat. Die Homepage wird im Januar überarbeitet und dann wird es auch allen Mitgliedern wieder möglich sein, Fotos hochzuladen, Themen zu erstellen etc.

Zum Abschluss noch einmal etwas Erfreuliches vom TTC:

Unsere Spitzenspieler Andy Hochhausen und Karl-Josef Assenmacher waren im Dezember 2012 auf den Westdeutschen Meisterschaften in Wuppertal aktiv. Hier konnte Andy in seiner Altersklasse Ü50, wo eine Handvoll ehemalige Bundesligaakteure mitwirkten einen sensationellen dritten Platz erringen. Dies war möglich, da er den ehemaligen Jülicher Bundesligaspieler Manfred Nieswand im Viertelfinale mit 3:2 besiegte. Dieser spielt immerhin noch aktuell in der Verbandsliga oben und kann eine Bilanz von 16:5 aufweisen! (TTR Punkte über 2000). Damit konnte er auch locker sein zuvor gestecktes Ziel, das Erreichen der Deutschen Meisterschaft, verwirklichen.

Karl – Josef Assenmacher konnte das Viertelfinale in der stark besetzten Ü65 Konkurrenz erreichen und unterlag denkbar knapp dem bekannten Ernst Willi Jenessen aus Erkelenz. Trotzdem sollte es für eine Teilnahme bei der Deutschen Meisterschaft reichen.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung von Seiten des Vorstandes des TTC! Super