1. Tannenbaumturnier

Am gestrigen Dienstag Abend haben wir das erste Tannenbaumturnier beim TTC Mersch-Pattern veranstaltet.

Der Preis für den Gewinner war, wie der Name schon sagt, ein kleiner Tannenbaum.  Die Initiatoren und Teilnehmer des Wettbewerbs waren die Mitglieder unserer WhatsApp-Trainingsgruppe, allesamt aus den Damenmannschaften und der 5. Herrenriege.

Foto Teilnehmer
Teilnehmer vlnr: Heinz Kühnl, Alfred Steffen, Rüdiger Sichtig, Margot Klein, Andrea Kühnl, Désirée Lauer, Tom Pahle, Georg Thevessen, Kiyom Schokirow, Dieter Lorse, Rico Rost

Es war ein sehr schöner, geselliger Tischtennisabend.  Besonders dazu beigetragen haben Désirée mit ihren Weihnachtsplätzchen und Kiyom, der uns mit einer leckeren Pastete versorgte.  20141209_220623klein

Wegen dem stattfindendem Pokalspiel mussten wir mit zwei Tischen vorlieb nehmen. Dennoch verlief das Turnier zügig und fair und brachte viel Spielspass.   Nochmals Herzlichen Dank allen Teilnehmern.

 

Doch hier nun die obligatorische Ehrung unserer Gewinner.

 

 

Platz 1
und Besitzerin des Tannenbaumes (kurzerhand gestiftet an den Verein)

Andrea Kühnl

Platz 2

Désirée Lauer

Platz 3

Georg Thevessen

20141209_224008 klein

Gratulation den Gewinnern

Richtigstellung: Es gab eine Anfrage wieso nicht alle Mitglieder zu einer Veranstaltung des TTC  eingeladen waren.  Deswegen nochmals an alle. Das war keine öffentliche Veranstaltung des TTC Mersch-Pattern.  Lediglich die regelmäßigen Teilnehmer des Dienstagstrainings haben sich die Freude gemacht ein kleines Turnier aus dem Trainingstag zu machen.

Sorry für die verursachte Verstimmung bei dem Ein- oder Anderen.

Gruß Euer Rico

Die Fünfte holt gegen die Drittplatzierten in Gey 2 Punkte

h5bannerAls wir in Mersch ins Auto einstiegen, waren wir uns einig. Heute holen wir den Sieg! Woher diese Siegesgewissheit, gegen die Mannschaft auf Platz 3 unserer Tabelle, kam? Gegner, gegen die wir vorher nie gespielt haben?
Nun, nennen wir es jugendlichen Übermut. Tatsächlich, wir zweifelten nicht, bis wir die Sportfreunde beim Warmspielen beobachteten. Das konnte dann wohl doch etwas problematisch werden.

Das erste Doppel, holte uns auch schnell auf den Boden der Tatsachen zurück.  „Die Fünfte holt gegen die Drittplatzierten in Gey 2 Punkte“ weiterlesen