Jungen: Pokalendrunde 16.02.14

Pokal Düren-Gürzenich

Am Sonntag Morgen gegen 9 Uhr am 16.02.14 fuhren unsere 2. Jungenmannschaft mit Marcel, Christian, Timo und Lukas mit den Eltern von Timo und Marcel und Ich nach Gürzenich zur Pokalendrunde.

10140216-02-Pokal_DNWir erwischten eine starke 3er Gruppe, in der die beiden Tabellenführer der 1. Kreisklasse Jungen TV Birkesdorf (1. KK Gruppe 2) und SV Falke Bergrath (1. KK Gruppe 1) vertreten waren. Unser 1. Spiel war dann gegen 11.30h gegen Birkesdorf. Birkesdorf trat in der Aufstellung D’Ambrosio, Hubert und Sinzenich an. Wir stellten dagegen Marcel, Christian und Timo. Marcel konnte gegen D’Ambrosio den wichtigen ersten Punkt im 5. Satz erkämpfen und somit legte sich etwas die Grundnervosität. Christian verlor sein Spiel gegen Hubert kann und somit stand es 1:1. Timo konnte sich klar in 3 Sätzen gegen Sinzenich durchsetzen und somit stand es 2:1 für uns. Marcel machte dann den Sack gegen Hubert in 3 Sätzen zu und wir gewannen das Spiel gegen TV Birkesdorf letztendlich deutlich mit 3:1.

10140216-04-Pokal_DNGegen 13 Uhr stand das 2. Spiel gegen SV Falke Bergrath an. Bergrath spielte in der Aufstellung Engels, Morschel und Fuß. Wir stellten wieder Marcel, Christian und Timo dagegen. Christian verlor das 1. Spiel gegen Engels in 3 Sätzen, da er mal wieder seine Nerven nicht im Griff hatte. Marcel spielte gegen Morschel und musste sich im 5. Satz mit 11:9 knapp geschlagen gegeben. Im Spiel Timo gegen Fuß kam es ebenfalls zum Showdown im 5. Satz. Auch hier musste sich leider Timo mit 11:8 geschlagen geben. Wir verloren nach einem engen Match mit 3:0 Punkten, machten aber insgesamt gerade mal 13 Punkte weniger als Bergrath. Das war knapp aber das Halbfinale war erreicht.

10140216-05-Pokal_DNDort kam es zum erneuten Aufeinandertreffen gegen Langerwehe innerhalb von wenigen Tagen. Das Spiel war gegen 14.30 Uhr und so langsam merkte man die Müdigkeit bei den Jungs. Langerwehe trat in der Aufstellung Wolter, König und Lueck an. Wir spielten wieder in der Aufstellung Marcel, Christian und Timo. Alle 3 verloren ihre Spiele jeweils im 4. Satz. Somit sind wir im Halbfinale gegen den späteren Sieger Langerwehe ausgeschieden. Langerwehe setzte sich im Finale gegen SV Falke Bergrath mit 3:2 durch und wurde Pokalsieger.

10140216-03-Pokal_DNDer Teamgeist unserer 2. Jungen ist vorbildlich. Lukas ist vornhinein nur als Ersatzmann mitgefahren und fieberte bei jedem Spiel so mit als würde er selbst spielen. Ich denke, dass die Jungs in den nächsten Jahren den Pokal mal gewinnen können, weil man darf nicht vergessen, dass Marcel, Timo und Lukas noch Schüler spielen dürfen und sich jetzt schon bei den Jungen mithalten können.

Schade fand ich es, dass unsere 1. Jungenmannschaft, obwohl qualifiziert, aus personellen Gründen kurz vorher noch zurück gezogen werden musste.

Am 8.3.14 spielt die 2. Jungenmannschaft gegen den derzeitigen Tabellenführer TV Birkesdorf in der Liga. Anschlagszeit ist um 12.30 Uhr. Es wäre schön wenn der eine oder andere den Weg in die Halle findet, um die Jungs anzufeuern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.