Herren V verlieren gegen Weisweiler -Wehnau 9:3

Bei unserem ersten Treffen in der neuen Saison kassierten wir eine klare Niederlage gegen die Sportfreunde aus Weisweiler-Wehnau. Besonders ärgerlich war, dass wir trotz 12 gemeldeten Mannschaftsmitgliedern, nicht die erforderliche Sollstärke aufbringen konnten und nur mit 5 Spielern antraten. Doch war dies nicht der Grund der Niederlage. Die Sportfreunde aus Weisweiler waren uns dieses mal klar überlegen. Gefreut hat mich persönlich Hans-Martin Pütz wieder wohl auf zu sehen. Die Punkte für unser Team holten dieses Mal Heinz Kühnel in seinem Einzel gegen  Sefan Bartz sowie im Doppel mit Tom Pahle gegen Tilly/Pütz und Georg Thevessen gegen Stefan Bartz.

Alles in allem ein schöner Tischtennisabend mit unbefriedigendem Ergebnis.

Euer Rico

Eine Antwort auf „Herren V verlieren gegen Weisweiler -Wehnau 9:3“

  1. es ist zwar schade dass die 5te nicht einmal 6 Spieler an den Tischen bekommt aber was willste machen.
    das ihr trotzdem noch Spass an diesen Abend hattet spricht für Euch
    Auch schön das endlich wieder ins “FORUM” geschrieben wird
    Für Euer nächstes Spiel viel Erfolg

    Gruss Andy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.